Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Lieber Gast,

bitte schenken Sie diesen Reisebedingungen Ihre Aufmerksamkeit, denn mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Reisebedingungen an.

 

Übernachtung

Bitte beachten Sie, dass stets mindestens zwei Übernachtungen belegt werden müssen. Das Ferienhaus darf nur von der in der Leistungsbeschreibung maximal angegebenen aufgeführten Anzahl von Erwachsenen und Kindern bewohnt werden.

 

Buchung

Buchungsanfragen können z.B. über das Buchungsformular oder telefonisch aufgenommen werden. Angebote, Buchungs-Bestätigungen und Rechnungen werden per Email an Sie versandt.

 

Stornierung und Mahnung

Die Höhe der Stornogebühren sind zeitlich bedingt. Folgende Auflistung bitten wir zu beachten:

Stornierung bis 90 Tage vor Beginn des Aufenthalts:

30 % des gebuchten Arrangements.

Stornierung bis 60 Tage vor Beginn des Aufenthalts:

50 % des gebuchten Arrangements.

Stornierung bis 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts:

70 % des gebuchten Arrangements.

Stornierung bis 10 Tage vor Beginn des Aufenthalts:

85 % des gebuchten Arrangements.

Stornierung ab 7 Tagen vor dem Aufenthalt:

95 % des gebuchten Arrangements.

 

Die Differenz von Stornierungsgebühr zum Gesamtbetrag des Aufenthalts wird ihnen zurückerstattet.

Mahnkosten berechnen wir mit 10€.

 

Preise

Eine Orientierung bietet die Unterseite Preise. Verbindliche Preise und Gebühren entnehmen Sie aus unserem daraufhin folgendem Angebot.  

 

Sachschäden

Bei der Anreise, sowie bei der Abreise werden wir uns gemeinsam den Zustand des Hauses anschauen, um eventuelle Schäden abzuwägen. Wir haften nicht für Personen- und Sachschäden, die bei der Nutzung des Hauses entstehen könnten. Einen verursachten Schaden am Haus bitten wir direkt zu melden und auf seine Kosten zu ersetzen.

 

Endreinigung

Wir bitten das Haus besenrein und in einem aufgeräumten Zustand zu verlassen.

 

Bettwäsche und Handtücher

Bettwäsche und Handtücher sind im Haus  vorhanden. Bitte bringen Sie eigene Geschirrhandtücher mit, wenn Sie die Küche nutzen möchten.

 

Räumlichkeiten

Die Gästezimmer können am Anreisetag frühestens um 14:00 Uhr bezogen werden und müssen am Abreisetag bis spätestens 10:00 Uhr geräumt werden. Abweichungen von dieser Regelung können gesondert vereinbart werden.

Die Nutzung gilt ausschließlich für die Bereitstellung der gebuchten Räumlichkeiten, sowie des von Ihnen gewünschten Mobiliars, soweit im Hause vorhanden.

 

Ruhezeiten

Sie können gerne bei uns feiern. Bitte beachten Sie die örtlichen Ruhezeiten ab 22:00 Uhr bis 07:00 Uhr.

 

Dekoration

Im Veranstaltungsraum gibt es die Möglichkeit, Dekorationsmaterial wie Luftballons, Girlanden und leichte Bilder aufzuhängen. Nägel dürfen nicht eingeschlagen werden. Es müssen alle feuerpolizeilichen Bestimmungen beachtet werden. Sämtliche mit dem Auf- und Abbau verbundenen Kosten trägt der Veranstalter.

 

Haustiere

Haustiere (Hunde und Katzen) können mit in das Haus gebracht werden. 

 

Rauchverbot

Wir sind ein Nichtraucherhaus und damit rauchfrei in allen Räumen.

 

Kündigung durch uns

Wir sind berechtigt, jederzeit und ohne Angaben von Gründen, das Vertragsverhältnis zu beenden, wenn:

  • die Hausordnung missachtet wird,
  • die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb gefährdet,
  • das Haus den Aufenthalt nicht durchführen kann,
  • der Ruf sowie die Sicherheit des Hauses gefährdet sind oder
  • höhere Gewalt eintritt. Keinesfalls ist der Veranstalter zur Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen gegenüber dem Haus  berechtigt.

 

Reiseverlängerung

Falls Sie länger an Ihrem Urlaubsort bleiben wollen, sprechen Sie uns bitte frühzeitig an. Wir verlängern Ihren Aufenthalt gerne, wenn entsprechende Unterbringungsmöglichkeiten verfügbar sind. Die Kosten für eine Verlängerung sind vor Ort zu zahlen. Ansonsten sind die angegebenen An- und Abreisetermine bindend.

 

Reiseversicherungen

Der Vermieter empfiehlt den Abschluss eines umfassenden Reiseversicherungs-Pakets, insbesondere inklusive einer (auch jeweils separat zu buchenden) Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.

 

Aktivitäten

Die Beteiligung an Sport- und anderen Ferienaktivitäten müssen Sie selbst verantworten. Sportanlagen, Geräte und Fahrzeuge sollten Sie vor Inanspruchnahme überprüfen. Für Unfälle, die bei Sportveranstaltungen und anderen Ferienaktivitäten auftreten, haftet der Vermieter nur, wenn ihn ein Verschulden trifft. Der Vermieter empfiehlt den Abschluss einer Unfallversicherung.

 

Mitwirkungspflicht, Beanstandungen

Jeder Reisende ist verpflichtet, bei Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen daran mitzuwirken, evtl. Schäden zu vermeiden oder gering zu halten.

 

Allgemeines

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge.